Most Comprehensive "New Media" Coverage of Apple iPad

iPad on Ulitzer

Subscribe to iPad on Ulitzer: eMailAlertsEmail Alerts newslettersWeekly Newsletters
Get iPad on Ulitzer: homepageHomepage mobileMobile rssRSS facebookFacebook twitterTwitter linkedinLinkedIn


ipad Authors: Kevin Benedict, PR.com Newswire, Shelly Palmer, RealWire News Distribution

Related Topics: BlackBerry Breaking News, iPad on Ulitzer, iPad For Business, Android

News Feed Item

Untersuchung von IDG Connect zeigt, dass 44 % der künftigen Tablet-PC-Käufer beabsichtigen, in Android-Geräte zu investieren und 27 % iPad-Geräte favorisieren

Die Studie von IDG Connect mit weltweit 3124 IT-Professionals und Geschäftsleuten zeigt eine überraschende Abwendung von iPads, insbesondere in Entwicklungsregionen. Die Ergebnisse belegen, dass 71 % der Befragten im Besitz eines Tablet-PCs sind. Davon sind 51 % Besitzer eines iPads. Erstkäufer werden sich jedoch in den nächsten 12 Monaten häufig zugunsten von Android entscheiden:

  • 44 % werden einen Android-Tablet-PC erwerben
  • 27 % werden ein iPad erwerben
  • 3 % werden sich für Windows 8 entscheiden
  • 21 % sind noch unentschlossen

Android ist die wahrscheinlichste Wahl mit dem größten Anteil bei künftigen Käufern in Afrika (44 %). (Lediglich 21% planen den Kauf eines iPads.) Bei diesen potenziellen Käufern ist die Präferenz für Android in Nordamerika (30 %) und in Australien/Neuseeland (35 %) am geringsten. Eine Ausnahme zu diesem Gegensatz zwischen entwickelten Ländern und Entwicklungsländern bildet Europa, wo lediglich 23 % der Nichtinhaber den Kauf eines iPads und 49% den Kauf eines Android-Tablet-PCs planen.

Die Nutzung am Arbeitsplatz schwankt unter den Tablet-PC-Inhabern:

  • 64 % der iPad-Inhaber nutzen den Tablet-PC täglich für ihre Arbeit
  • 58 % der Android-Inhaber nutzen den Tablet-PC täglich für ihre Arbeit
  • 71 % der Blackberry-Tablet-PC-Inhaber nutzen den Tablet-PC täglich für ihre Arbeit

Kathryn Cave, Redakteurin bei IDG Connect erläuterte: „Der Anstieg bei der Nutzung von Tablet-PCs und die zunehmende Verbreitung des BYOD-Konzepts werden sich in den nächsten Jahren gravierend auf die IT-Welt und den Geschäftsbetrieb auswirken. Diese Ergebnisse signalisieren Veränderungen in der mobilen Nutzung am Arbeitsplatz und der Marktführerschaft im Tablet-PC-Segment. Sie haben auch Auswirkungen für die Unternehmen in aufstrebenden Regionen, die IT-Sicherheit und die Vermarkter weltweit.”

Der vollständige Bericht steht hier zur Verfügung und umfasst lokale Fallstudien.

Über IDG Connect

IDG Connect ist der Geschäftsbereich „Demand Generation“ (Interessentengewinnung) der International Data Group (IDG), des weltweit größten Technologiemedienunternehmens. IDG Connect wurde 2005 gegründet und nutzt den Zugang zu Daten von 35 Millionen Entscheidungsträgern in Unternehmen, um Technologievermarkter mit passenden Zielgruppen in allen Ländern der Erde zusammenzuführen. Um ein völlig unterschiedliches globales IT-Publikum mit korrekt lokalisiertem Messaging anzusprechen, veröffentlicht IDG Connect zudem marktspezifische Thought-Leadership-Studien im Auftrag seiner Kunden und betreibt Recherchen für B2B-Vermarkter aus aller Welt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.idgconnectmarketers.com/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.